Validation and Qualification Expert (f/m/d)

Niederösterreich, Österreich | 
Permanent
Job title: Validation and Qualification Expert (f/m/d)
Industry: Pharma
Skills: Qualification / Validation, CSV | Laboratory Equipment Qualification, Cleaning Validation, Process Validation, Sterilization
Ideal starting date: as of now
Possible salary: from EUR 45,000.00/year
Location: Lower Austria, Austria

An established company in Austria is seeking an experienced Validation and Qualification Expert (f/m/d) to join its team. In this role, you will be responsible for planning, executing, and documenting validation and qualification activities to ensure compliance with regulatory requirements.

Tasks:
  • Development of qualification and validation plans, protocols, and reports
  • Planning and execution of equipment and system qualification, as well as cleaning and process validations, in collaboration with equipment/process owners, contractors, and suppliers
  • Conducting cycle development for sterilization processes (thermal, chemical, other physical methods)
  • Planning and execution of Computerized Systems Validation (CSV) in collaboration with IT and automation teams
  • Creation and updating of procedural instructions for the respective area of responsibility, based on internal and external regulations and standards
  • Assistance in problem-solving and improvement initiatives
  • Support in change management, deviation management, and CAPA management
  • Generating production recipes within automation systems and their continuous improvement
  • Oversight of transfer activities between network locations
Qualifications:
  • Bachelor's degree in Pharmacy, Chemistry, Biotechnology, or a related field
  • 3 to 8 years of relevant experience in validation and qualification, preferably in the pharmaceutical or biotechnology industry
  • Profound knowledge of relevant regulations and guidelines (e.g., GMP, FDA, EU Guidelines)
  • Experience in conducting risk analyses and validation studies
  • Strong communication and teamwork skills, with the ability to collaborate effectively with various stakeholders
  • Self-directed and organized work approach with a high level of accuracy and attention to detail
  • Fluent in both German and English, both written and spoken
The basic salary consists of the collective agreement salary (at least EUR 45,000.00/year on a full-time basis) and any market-adjusted overpayment. The actual salary will be determined on the basis of qualifications, professional experience and individual skills.
Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Lisa Heimisch
14615
Pharma
ab sofort
n. A.
Permanent
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo(at)adesw.com I www.adesw.de