Senior Softwareentwickler (C++, Linux) (m/w/d)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
München, Deutschland | 
Freelance
Zu besetzendes Projekt: Senior Softwareentwickler (C++, Linux) (m/w/d)
Branche: MedTech
Fähigkeiten: Linux, C++ etc. 
Projektstart: 16.10.2023 flexibel
Projektdauer: 6 Monate + Verlängerung warscheinlich
Auftragsvolumen: 1038 Stunde(n) - Vollzeit - 40h/Woche
Einsatzort: Remote und vor Ort Umkreis MUC


Senior Softwareentwickler (C++, Linux) – Medizinprodukte Device-Abteilung

Wir suchen einen erfahrenen Senior Softwareentwickler mit Schwerpunkt auf C++ und Linux, der in der Device-Abteilung für Medizinprodukte komplexe Software-Plattformen weiterentwickeln und optimieren kann.


Grundlegende Anforderungen:

  1. C++-Experte: Der Kandidat sollte umfassende Erfahrung in der Softwareentwicklung mit C++ haben, insbesondere im Kontext von Medizinprodukten.
  2. Linux-Kenntnisse

Kenntnisse in C++:

  • Vertiefte Kenntnisse von Memory-Konzepten in C++ mit einem Fokus auf Performance.
  • Verständnis von Speicherplatznutzung und -optimierung, einschließlich Unterschieden zwischen Vektoren und Listen im Speicher und deren Performance-Implikationen.
  • Kenntnisse darüber, wie verschiedene Datenstrukturen in C++ im Hintergrund implementiert sind und welche Kosten sie verursachen, z. B. verkettete Listen.


Kenntnisse in Algorithmik und Datenstrukturen:

  1. Zeitkomplexität: Verständnis für Zeitkomplexitäten von Algorithmen in der Groß-O-Notation, insbesondere im Kontext von medizinischen Anwendungen.
  2. Datenstrukturen: Solide Kenntnisse von Datenstrukturen wie Hashmaps, Sets und Listen, da sie in der Medizintechnik häufig verwendet werden.
  3. Space vs. Time Complexity: Fähigkeit zur Abwägung zwischen Speicher- und Zeitkomplexität zur Entwicklung effizienter Lösungen.
  4. Suchalgorithmen: Schwerpunkt auf Suchalgorithmen und deren Komplexität, da dies in medizinischen Software-Plattformen von großer Bedeutung ist.


Weitere erwünschte Kenntnisse und Erfahrungen:

  1. Fähigkeit zur Analyse und Lösung von Optimierungsproblemen in medizinischen Anwendungen
  2. **Kenntnisse in der STT Library (Speech-to-Text Library) für potenzielle Anwendungen 
  3. **Erfahrung mit Overriding und Overloading in C++ im Kontext von medizinischen Softwarelösungen
  4. **Vertrautheit mit Design Patterns, die in der Medizintechnik verwendet werden
  5. Kenntnisse im Bereich Sharepoint (optional)



Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Software Engineering, Informatik oder einem verwandten Bereich.
  • Erfahrung in der Fehlerbehebung in Zusammenhang mit Userland Daemons, Linux Kernel und Treibern, Bootloader (Barebox) sowie Behebung von Buildproblemen unter Verwendung von Yocto.
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Wayland/Weston Stack.
  • Gute Netzwerk- und Protokollkenntnisse, einschließlich MQTT, gRPC, OPC UA, CAN und Ethernet.
  • Erfahrung in der Verwendung von QEMU für Entwicklung und Test.
  • Erfahrung im Mainlining von Patchen in OpenSource-Projekten.
  • Erfahrung im Cross-Kompilieren, insbesondere die Verwendung von Docker Containern mit Yocto SDK über Azure Pipelines, sowie Cross-Debugging auf dem Target.
  • Beherrschung der objektorientierten Programmierung mit Schwerpunkt auf modernem C++.
  • Erfahrung in der Medizintechnik-Branche und Kenntnisse über die Prozesse in der Softwareentwicklung für Medizintechnik sind von Vorteil
  • Erfahrung mit leetcode


Sprachkenntnisse:

Deutsch

Englisch

Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Lara Opladen
13637
Dienstleister MedTech
16.10.2023
6 Monate
Freelance
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo(at)adesw.com I www.adesw.de