Senior QA Manager (gn)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
München | 
Permanent
Positionstitel: Senior QA Manager (gn)
Anstellungsdauer: unbefristet
Branche: Pharma
Fähigkeiten: Qualitätssicherung, GDP, GMP
Idealer Startzeitpunkt: ab sofort
Mögliches Gehalt: von EUR 85000 bis EUR 95000
Einsatzort: München

Home-Office: bis zu 90% - 1 Tag vor Ort die Woche

Aufgaben:
  • Verantwortlich für die Sicherstellung der Gültigkeit der xxx-Großhandelslizenz
  • Festlegung, Einführung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems nach den einschlägigen GDP-Grundsätzen für die definierten Aufgaben und Pflichten des Unternehmens, wie sie in den aktuellen GDP-Leitfäden gemäß den einschlägigen EU-Richtlinien, EU-GDP-relevanten Richtlinien und zusätzlichen GDP-Anforderungen geregelt sind
  • Mitwirkung bei der Einführung und Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagementsystems der EMEA
  • Erstellung und Pflege des Qualitätshandbuchs
  • Selbstinspektionen in allen QM-relevanten Funktionsbereichen des Unternehmens sowie die Verfolgung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen (CAPA) einschließlich der Überprüfung, Bewertung und adäquaten Kommunikation des Folgestatus der Korrekturmaßnahmen.
  • Angemessene Aus- und Weiterbildungsprogramme für die Mitarbeiter der GDP- und QMS-relevanten Fachabteilungen des Unternehmens entsprechend ihrer in der individuellen Stellenbeschreibung beschriebenen Funktionen
  • Vorbereitung und Koordination von Behördenaudits/Kundenaudits in des Unternehmens
  • Koordinierung und unverzügliche Durchführung von Rückrufaktionen der Produkte in Zusammenarbeit des zuständigem Zulassungsinhaber
  • Management von Beschwerden über die Produktqualität
  • Bearbeitung von EMEA-Rücksendungen
  • Umsetzung und Aufrechterhaltung der relevanten Qualitätsvereinbarungen in Abstimmung mit einem weiteren Standort
  • Leitung und Aufrechterhaltung qualitätsbezogener Aktivitäten im Bereich Nahrungsergänzungsmittel/Nahrungsprodukte
  • Mitwirkung an der globalen Qualitätspolitik für Ernährungsprodukte, um zu bestätigen, dass die Änderungen der Vorschriften umgesetzt, notwendige Lücken geschlossen und das Management der Herstellung und Kontrolle von Nahrungsmitteln verbessert wurden
  • Vertretung der Pharmakovigilanz bei ungeplanter Abwesenheit und Koordination bei geplanter Abwesenheit
  • Befolgen Sie die GDP-Leitlinien und handeln Sie danach (obligatorisch für alle Mitarbeiter)


Qualifikationen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder Naturwissenschaften oder einschlägige Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im regulierten Umfeld der pharmazeutischen Industrie
  • Fundierte Kenntnisse und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements unter GMP und GDP
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, Prozessorientiertheit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie zielorientiertes Handeln Fokussierte und gründliche Arbeitsweise mit Blick sowohl für das Detail als auch den Gesamtprozess
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Prozesse und verfolgen die gesteckten Ziele ehrgeizig und konzentriert
  • Teamorientiertheit und Freude an der aktiven Kommunikation mit Kollegen und Kunden
  • Sicherer im Umgang mit computergestützter Arbeitsweise und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Boris Wiedner
b.wiedner@aristo-group.com
+49 89 599 1827 200
11152
Pharma
15.03.2022
n. A.
Permanent
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo@adesw.de I www.adesw.de