Senior Expert (w/m/d) Technology Assembly

Jena | 
Permanent
Positionstitel: Senior Expert (w/m/d) Technology Assembly
Anstellungsdauer: unbefristet
Branche: Medizintechnik
Idealer Startzeitpunkt: ab sofort
Einsatzort: Jena

Aufgaben:
• Analyse und Bewertung bestehender und zukünftiger Produktionstechnologien in Montagebereichen / Aufbau- und Verbindungstechnik zur aktiven Entwicklung einer Operations Roadmap
• Erstellung von Konzepten zur Optimierung von Produktionsprozessen und -abläufen
• Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen zur Optimierung und Konsolidierung im Sinne einer zielgerechten Segmentierung nach Kompetenzen zwischen den Standorten
• Planung, Leitung und Umsetzung von Projekten bzw. Investitionsprojekten im Bereich Produktions- und Prozesstechnologien
• Technische, inhaltliche und finanzielle Bewertung der Investitionsbedarfe der einzelnen Werke
• Initiierung, Planung und Leitung von Projekten zur Unterstützung bei neuen Kundenanforderungen und deren Industrialisierung
• Entwicklung von Automatisierungslösungen in den zugeordneten Werken unter Anwendung verschiedener Technologien
• Übergabe der Prozesse und dazugehörige Anlagen an die Produktion
• Nachweis der Prozessfähigkeit, Erstellung der notwendigen Dokumentationen sowie Optimierung von Performance, Timing und Kosten




Qualifikationen:
• Abgeschlossenes Master- / Diplomstudium der Ingenieurwissenschaften (z.B. Maschinenbau, Mechatronik) oder Naturwissenschaften
• Langjährige Berufserfahrung als Produktionsleiter*in oder Technologieleiter*in mit Schwerpunkt Montagetechnologien verschiedenster Systeme und Module
• Langjährige fachliche Führungserfahrung im Produktionsbereich notwendig, disziplinarische Führungserfahrung vorteilhaft
• Kenntnisse zur Mikrosystemtechnik, Aufbau- und Verbindungstechnik, Automatisierungstechniken, Mechanik und Elektronik, Mechatronik, Lean Production
• Konzeptionelles und strukturiertes Arbeiten, Projektmanagement, Analysefähigkeit
• Hohe Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungs- und Kundenorientierung
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• Kenntnisse der Lean & Q-Tools, Production Preparation Process (3P)
• Gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Office, Microsoft Project, ERP Software (SAP), CAD-Systeme



Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Silke Tauber
14054
Medizintechnik
25.01.2024
n. A.
Permanent
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo@adesw.de I www.adesw.de