Regulatory Affairs Associate - LCM (m/w/d)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
St. Gallen, Schweiz | 
Temporary Employment
Job title: Regulatory Affairs Associate - Life Cycle Management (m/w/d)
Industry: Pharma
Skills: Business Administration, Regulatory Affairs Pharma
Start of project: 03.02.2023
Duration of the project : 6 Months
Project volume: 160 Month(s) 
Location: St Gallen

Responsibilities:

  • Maintenance of GMP certificates repository, in co-operation with Quality Assurance department and external sources such as contract manufacturers (includes other quality related documents such as manufacturing licences etc.).
  • Order of Certificates of Pharmaceutical Products (CPP) from various health authorities (Swiss medic, EMA, BfArM, etc.) and maintenance of order documentation.
  • Order of postillations and legalizations of all types of documents in close co-operation with internal sources (e.g. Quality Assurance), affiliates and executing service providers.
  • Organization of sample orders from initial order to dispatch (finished product, API, reagents, recipients) in close co-operation with ordering affiliates and internal departments, such as Supply Chain, Quality Assurance and Export
  • General administrative support of off-site outsourcing partners (processing of incoming paper post, scanning, collection of signatures, courier dispatches, stamps, filing).
  • Processing of subject related SAP tasks (invoice settlement, creation and maintenance of PO numbers).

Minimum Requirements

  • 1-3 years experience in the field of Regulatory Affairs / pharmaceutical industry
  • Good communication and negotiation skills
  • Good command of German and English – both written and spoken
  • Good user abilities in the computer environment: Microsoft Office, databases, SAP knowledge is an asset

Additional Skills

  • Basic knowledge of international regulatory submission processes
  • Basic knowledge of paralegal processes
  • Familiarity with other regulatory functions such as regulatory operations & publishing, labelling, international submission support
    • Regulatory Affairs
    • SAP Products
    • Microsoft Office
    • English
    • German
Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Bella Iglesias
13914
Pharma
03.02.2023
6 Months
Temporary Employment
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo@adesw.de I www.adesw.de