Freelance technische Projektleitung für die Errichtung eines Produktionsgebäudes zur Herstellung von Impfstoffen (m/w/d)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
Baden-Württemberg | 
Freelance
Zu besetzendes Projekt: Freelance technische Projektleitung für die Errichtung eines Produktionsgebäudes zur Herstellung von Impfstoffen (m/w/d)
Branche: Engineering
Fähigkeiten: Technischer Projektleiter (Engineering), Fabrikneubau, Pharma
Projektstart: ASAP
Projektdauer: 24 Monate
Auftragsvolumen: ca. 4000 Stunde(n) 
Einsatzort: Baden-Württemberg

Für einen EPCM-Contractor aus meinem Kundenportfolio, bin ich ab sofort auf der Suche nach einem technischen Projektleiter für die Errichtung eines Produktionsgebäudes zur Impfstoffherstellung

Aufgaben:

  • Technische Leitung: Übernahme der technischen Gesamtverantwortung für das Projekt, einschließlich Planung, Koordination und Überwachung aller technischen Aspekte im Zusammenhang mit dem Bau des Produktionsgebäudes für Impfstoffe.
  • Basic Engineering: Aktive Beteiligung am Basic Engineering, einschließlich der Erstellung von Konzepten, Spezifikationen und technischen Zeichnungen für die Errichtung des Produktionsgebäudes.
  • Qualitätsmanagement: Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards und -richtlinien der pharmazeutischen Industrie während aller Bauphasen. Überwachung der Qualität der gelieferten Materialien und ausgeführten Arbeiten.
  • Technische Lösungsfindung: Identifizierung technischer Herausforderungen und Entwicklung von Lösungsansätzen in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam und externen Partnern.
  • Anlagenintegration: Planung und Koordination der Integration von Produktionsanlagen und -ausrüstung in das Gebäude gemäß den Anforderungen des Impfstoffherstellungsprozesses.
  • Compliance und Regulierung: Gewährleistung der Einhaltung aller relevanten Vorschriften und Normen der pharmazeutischen Industrie, einschließlich GMP (Good Manufacturing Practice) und FDA (Food and Drug Administration).
  • Kommunikation mit dem Bauherrn: Regelmäßige und transparente Kommunikation mit dem Bauherrn, um Fortschritte, Herausforderungen, und Entscheidungen zu besprechen. 
  • Sicherstellung einer klaren Verständigung über die technischen Anforderungen und Zielsetzungen des Projekts.
  • Technisches Teammanagement: Führung des technischen Projektteams, einschließlich Ingenieuren, Architekten und Fachkräften. Förderung einer kooperativen und effektiven Arbeitsumgebung zur Umsetzung der technischen Ziele.

Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Prozessingenieurwesen oder ähnliches.
  • Nachweisbare Erfahrung als technischer Projektleiter in Großprojekten, vorzugsweise im pharmazeutischen Umfeld oder in ähnlichen regulierten Branchen.
  • Fundierte Kenntnisse der relevanten technischen Aspekte im Bauwesen sowie der Anforderungen an Produktionsanlagen in der pharmazeutischen Industrie.
  • Hands-on-Mentalität und Erfahrung in der praktischen Umsetzung technischer Lösungen im Bauprojektumfeld.
  • Exzellente Kommunikations- und Teamfähigkeiten, um effektiv mit einem vielfältigen Team von Fachleuten zu interagieren und klare Kommunikation mit dem Bauherrn sicherzustellen.
  • Lösungsorientierte Denkweise und Fähigkeit, technische Herausforderungen kreativ zu lösen.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, um mit internen und externen Stakeholdern zu kommunizieren.

Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Felix Kuchlmayr
14241
Engineering
ASAP
24 Monate
Freelance
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo@adesw.de I www.adesw.de