Freelance Consultant Productmanagement OTC (m/w/d)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
Remote | 
Freelance
Zu besetzendes Projekt: Freelance Consultant Produktmanagement OTC - Erkältung (m/w/d)
Projektstart: 01.05.2024
Projektdauer: ca. 4,5 Monate
Auftragsvolumen: ca.720 Stunde(n) somit Vollzeit 
Einsatzort: 80% Remote und nach Abstimmung vor Ort

Aufgaben:

Indikationsgebiet: OTC Erkältung & Vitamine/Mineralstoffe

1. Produktkenntnisse
Produktcharakteristika und USPs der betreuten Produkte sowie deren Pendants anderer Hersteller kennen und in die Organisation einbringen (z.B. Abstimmung mit Medical, Studiendaten, Fachinformationen, Zusammenstellung von Produkt-Contents zum Match mit Kundenbedürfnissen).
Beantwortung von produktspezifischen Fragen (intern & extern).
2. Segmentanalyse
Analyse der relevanten Segmente mit Hilfe von quantitativen und qualitativen Marktforschungsdaten. Durchführung eigener Recherchen zum Segmentumfeld z.B. Internetrecherchen.
Analyse, Interpretation und Bewertung der Ergebnisse. Know-how gesundheitspolitische Themen.
3. Pricing
Kontinuierliche Beobachtung des Segmentumfeldes.
Informationen zur Preisbestimmung und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen in die Organisation einbringen, abstimmen und Umsetzung verantworten (u.a. Segmentumfeld, Preise anderer Hersteller, Herstellkosten und andere Faktoren).
4. Produkt- und Portfolio-Strategie
Erkenntnisse aus Punkt 1-3 auf die Portfolio- und Produktstrategie übertragen und Zielvorstellung / Handlungsempfehlungen in die Organisation einbringen, abstimmen und Umsetzung verantworten. Produktinnovationen
(z.B. auf Basis von Trends, Portfolio-Analysen, Kundenwünschen) anstoßen und vorantreiben (inkl. Business Case-Erstellung).
Produktänderungen (z.B. auf Basis von (Segment-)Trends, internem & externem Feedback) erarbeiten/aufnehmen, bewerten und in der Organisation einsteuern (inkl. Packaging).
5. Product Lifecycle Management
Transfers & LCM Maßnahmen evaluieren bzw. von Global/EU in die Organisation einbringen und umsetzen. Tailmanagement.
6. Planung & Forecasting
Planung und Forecasting (Volumina und Preis- und Gross-to-Net Planung) in der Organisation managen und im System planen. Warenversorgungs- und OOS-Management.
Abweichungsanalyse (z.B. Ist-Ergebnisse vs. Plan / Supply Forecast vs. Plan). Monitoring der Produkt-Performance.
7. Finance-Milestones und Business Reviews
Vorbereitung und Mitwirkung in den LRP-/LBE-/AOP-Prozessen und Business Reviews für den verantworteten Produkt-Bereich.
8. Cross-funktionale fachliche Abstimmung
Projektarbeit in der Matrix / cross-funktionalen Teams zur Konzeption und Umsetzung von kundenzentrierten Strategien. Schaffen von Standards und Routinen im disziplinarischen Team.

Qualifikationen:
  • Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im OTC Produktmanagement/Marketing 
  • Idealerweise Erfahrung in (agilen) Matrix-Organisationen
  • Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Prozess-Management, Finanzplanung, Segmentdaten-Analyse, Analytische und koordinierende Fähigkeiten, Lösungsorientierung, Selbständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse in Excel und PowerPoint
  • Deutsch und Englischkenntnisse 
Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Milena Heidinger
14019
Pharma
01.05.2024
5 Monate
Freelance
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo(at)adesw.com I www.adesw.de