Complaint Specialist (m/w/d)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
Raum Hannover | 
Permanent
Positionstitel: Complaint Specialist (m/w/d)
Anstellungsdauer: unbefristet
Branche: Medizintechnik
Idealer Startzeitpunkt: ab sofort
Einsatzort: Raum Hannover

Aufgaben:
  • Internationale Kundenrückmeldungen/-beschwerden per E-Mail für Dialysemaschinen und Dialysegeräte im dafür vorgesehenen internen Softwareprogramm empfangen und registrieren, Beurteilung der Situation und Koordinierung der entsprechenden nächsten Schritte. Verwandte Aufgaben im Einzelnen sind z.B.:
  • Kundenkontakt auf Deutsch und Englisch (z. B. über Outlook).
  • Verantwortlich für die zeitnahe Bearbeitung und Koordination von Kundenanfragen und Kundenfeedback
  • Eingabe von Kundenreklamationen in das hauseigene CAQ-Softwaresystem (Veeva/Salesforce)
  • Bewertungen aus technischer Sicht und Eskalation bei Bedarf bei schwerwiegende Vorfälle
  • Pflege und Optimierung der Datenbank
  • Einhaltung von Fristen bezüglich der einzelnen Bearbeitungsschritte des Reklamationsworkflows
  • Bei Bedarf Unterstützung bei der Ursachenanalyse von Kundenbeschwerden
  • Unterstützung bei der Suche nach korrigierenden und präventiven Abhilfemaßnahmen
  • Verantwortlich für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Kundenzufriedenheit
  • ggf. Unterstützung bei der Erstellung von Datenübersichten (Excel)

Qualifikationen:
  • Ausgebildete Dialyse-Pflegefachkraft, Abschluss als Medizinisch-Technischer Assistent/in, Haustechniker/in für Krankenhäuser/Dialysezentren oder verwandte Berufe mit Schwerpunkt Kundenbeschwerdemanagement
  • Gute Kenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel)
  • Gute zwischenmenschliche Kommunikation
  • Gewissenhafte, pragmatische und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Übernahme der Verantwortung für seine/ihre Aufgabe / Hands-on-Mentalität
  • Vertiefte Kenntnisse über Dialysegeräte und Dialysebehandlungen sowie Kenntnisse der DIN ISO 13485 wünschenswert

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

  • 2-5 Jahre Erfahrung als Dialyse-Pflegefachkraft oder Kundenbeschwerdemanager (auch außerhalb der Medizinproduktebranche)


Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Silke Tauber
13215
Medizintechnik
ab sofort
n. A.
Permanent
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo(at)adesw.com I www.adesw.de