CISCO Voice Administrator (gn)

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
Wien, Österreich | 
Permanent
Positionstitel: CISCO Voice Administrator (m/w/d)
Anstellungsdauer: unbefristet
Branche: Pharma
Fähigkeiten: Cisco, VOIP (IT), SIP/H.323
Berufsgruppe: IT
Job-Level: Profi
Startzeitpunkt: ab sofort
Mögliches Gehalt: ab 3.557,47 EUR (KV Chemische Industrie)

Aufgaben:

  • End-to-End-Ownership und Verantwortung für die Servicebereitstellung, Wartung und Unterstützung der globalen VOIP-Infrastruktur und Leistung der Managed Service Provider
  • Unterstützung bei der Gestaltung und Dokumentation des Anrufablaufs
  • Verantwortung für Software- und Hardware-Upgrades und EOL/EOS-Aktualisierung als Teil des Lebenszyklusmanagements, einschließlich laufender Sicherheitspatches und Schwachstellenbeseitigung gemäß etablierter Richtlinien und Standards
  • Identifizieren und beheben Probleme mit der Sprach- und Videoleistung proaktiv und reaktiv und Funktion als Eskalationspunkt, um technische Probleme bis zum Abschluss zu überprüfen und zu lösen, einschließlich Ursachenanalyse und Korrekturmaßnahmen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Anbieter bei Wartung und Gewährleistung
  • Kommunikation und Integration um Probleme zu lösen, mit den Endbenutzern
  • bei Bedarf Installation von Telefon- und Video-Endpunkten


Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Betriebswirtschaftslehre
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Erfahrung mit Systemen und Projekten, die über 100 Standorte, über 5000 IP-Telefone und 50 raumbasierte Videoendpunkte unterstützen
  • Erfahrung mit unterstützenden Technologien wie Cisco Voice-Technologien 
  • Erfahrung mit sprachbezogenen Protokollen, SIP/PSTN-Design und Voice-Gateway-Konfiguration
  • Kenntnisse und Verständnis von TelefonieUC-Protokollen, H323, SIP, T38, TLS und Sprachcodes
  • Kenntnisse von Netzwerkkonzepten einschließlich QoS und VLAN-Design
  • Fließend in Englisch und Deutsch (schriftlich und mündlich)
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche Fertigkeiten
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten 
  • Reisebereitschaft bis 25 %
  • Fähigkeit, in einem teamorientierten und kooperativen Umfeld zu arbeiten


Vorteile:

  • Breites Aufgabenspektrum in einem internationalen Umfeld, Flexibilität und Eigenverantwortung
  • Zuverlässiger Arbeitgeber mit großzügigen Sozialleistungen und einem marktüblichen Gehalt.
  • Familiäres Ambiente eines Familienunternehmens mit Benefits wie Do & Co Betriebsrestaurant, außergewöhnlichen Mitarbeiterevents und weiteres
Überzahlung je nach Qualfikation möglich.


    Referenznummer:
    Branche:
    Beginn des Projekts:
    Dauer:
    Anstellungsart:
    Kontakt
    Lisa Heimisch
    12801
    Pharma
    20.03.2023
    n. A.
    Permanent
    Rufen Sie uns an!
    München
    Zürich
    Wir freuen uns von dir zu hören!
    Initiative krebskranke Kinder München e.V.

    Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

    KONTAKT

    Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
    Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
    Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
    Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

    APSCo Deutschland

    APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

    Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

    KONTAKT

    APSCo Deutschland GmbH  
    Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
    Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
    Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

    Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

    Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

    Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

    KONTAKT

    Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
    Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
    Fax 030/847 884 299 I Mailinfo(at)adesw.com I www.adesw.de