Senior Technical Project Management Vaccines

Dieses Jobangebot ist nicht länger verfügbar.
Basel | 
Temporary Employment
Job title: Associate Director / Senior Technical Project Leader Vaccines (m/f/d)
Industry: Pharma / Biotech
Skills: Technical Project Leader, Vaccines, Drug Product Development,CMC
Start of project: 01.04.2022
Duration of the project : 6 - 12 Monate
Location: Basel

The Associate Director / Technical Project Leader Vaccines will lead the technical development of several parenteral vaccines / large molecule projects from early phase development activities up to commercialization, including production scale up with external partners

 

Tasks:
  • Lead and manage development, analysis and production of parenteral dosage forms and/or combination products, including clinical and market forms.
  • Ensure sufficient and timely supplies for development projects based on input from the Global Supply Chain, CMC, Project and/or Life Cycle management functions
  • Lead the collaboration with external development partners with special emphasis on cost efficiency, timelines and scientific quality
  • Lead the technical drug product development activities: plan, organize and administer the different aspects of the technical activities required for development, scale-up, validation and manufacturing of a drug from early development up to commercial supplies
  • Support the development, communication and execution of the overall CMC strategy
  • Ensure compliance with regulatory guidelines
Qualifications:
  • Pharmacist or equivalent with PhD Minimum of 10 years job relevant working experience in the pharmaceutical industry
  • Minimum of 5 years of leading of an interdisciplinary drug product team
  • Scientific expertise in parenteral formulations and formulations for combination products Scientific expertise in small and large molecule formulation develop, including vaccines
  • Proven know how of development of dosage forms to be used in combination products would be advantageous Profound knowledge of GMP, quality control and pharmaceutical development and/or production processes, based on current guidelines
  • Profound knowledge in QbD, DOE and QRM
  • Ability to negotiate, plan, and coordinate technical development and manufacturing activities
  • Excellent English knowledge (oral and written)

 



Referenznummer:
Branche:
Beginn des Projekts:
Dauer:
Anstellungsart:
Kontakt
Lars Uhl
l.uhl@aristo-group.ch
+41 44 274 39 00
11076
Pharma
01.04.2022
6 - 12 Monate
Temporary Employment
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo@adesw.de I www.adesw.de