#3 Talking Life Science – Compliance beim Einsatz externer Berater

Best Practices für die rechtssichere Zusammenarbeit mit externen Ressourcen

Viele Organisationen fürchten den Einsatz von Freelancern für temporären Projekte durch das «Damoklesschwert» der Scheinselbständigkeit oder verdeckten Arbeitnehmerüberlassung. Die rechtlichen Regularien sind nicht immer eindeutig, die Möglichkeiten für den Einsatz von externen Beratern in freiberuflichen dagegen vielseitig. Gerade in der Life Science Branche bieten externe Ressourcen einen enormen Mehrwert, um auch in fachspezifischen Projekten schnell und flexibel agieren zu können und von fundiertem Fachwissen externer Ressourcen zu profitieren. In Zeiten des Fachkräftemangels stellt die Zusammenarbeit mit Freiberuflern daher einen nicht zu vernachlässigenden Wettbewerbsvorteil dar.

In der neuen Folge von «Talking Life Science», dem Expertenpodcast der Aristo Group, sprechen wir mit Katja Mohr, unserem Head of Legal und Compliance, über die Möglichkeiten externe Berater rechtssicher einzusetzen. Im Fokus steht dabei erfolgreiches Compliance-Management, um mögliche Risiken effektiv und bestmöglich zu minimieren. Unser Anspruch für die Zusammenarbeit mit all unseren Kunden und Kandidaten ist als Compliance-Garant zu fungieren und nur echte Freelancer in echte freiberufliche Projekte zu vermitteln. 

Im Gespräch gibt unsere Compliance-Expertin praktische Tipps für den rechtssicheren Einsatz im Projektverlauf, erklärt die rechtlichen Hintergründe und erläutert unseren Compliance-Prozess, um unserem Anspruch als Compliance-Garant erfolgreich nachzukommen. Wir sprechen über die spezifischen Anforderungen an Freiberufler und Projekte und die Bedeutung klar definierter Verträge und Leistungsbeschreibungen als Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Freelancern.

Weitere Informationen zum Download

In unserem Merkblättern rund um die rechtssichere Zusammenarbeit zwischen externen Beratern und Unternehmen finden Sie weitere Informationen zu unserem Compliance Prozess sowie Tipps und Best Practices über die gesamte Projektlaufzeit.

Für unseren Newsletter anmelden
Blog teilen
Weitere Beiträge
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCo (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalvermittlers“ in Deutschland bekannter zu machen. ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss.

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstrasse 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo@adesw.de I www.adesw.de