#6 Talking Life Science – Projektsanierung & Restrukturierung

In der sechsten Episode von „Talking Life Science“, dem Podcast der Aristo Group, tauchen wir in das komplexe Thema der Projektsanierung und -restrukturierung ein. Dieses Mal begrüßt unser Host Sarah Wenk schon zu zweiten Mal Jens Heyne, Spezialist für Projektmanagement und Projektsanierungen – insbesondere in der Life Science Branche.

Als erfahrener Berater hat Jens eine beeindruckende Reihe an Projekten begleitet und ist dabei sowohl auf zahlreiche Chancen als auch auf Stolpersteine gestoßen. In dieser Episode diskutieren Jens und Sarah, wie kritische Projekte in der Life Science-Branche erfolgreich saniert und neu strukturiert werden können – essenziell für die Aufrechterhaltung von Effizienz, Qualität und erfolgreiche Innovation.

Im Gespräch erzählt Jens von den Herausforderungen bei der Projektsanierung, typischen Schwierigkeiten, mit denen Teams konfrontiert sind, aber auch wirksame Strategien zur Überwindung dieser Hürden. Ein besonderer Fokus liegt auf der Rolle der Teammitglieder, deren Engagement und Anpassungsfähigkeit und dem Schlüssel Kommunikation, die eine entscheidende Rolle in allen Phasen von Projekten einnimmt.

Außerdem werfen wir einen genaueren Blick auf die Medizintechnik-Projekte, um branchenspezifische Besonderheiten, Herausforderungen und Lösungsansätze aufzuzeigen, die diese Projekte sich von Vorhaben in anderen Branchen oftmals etwas unterscheiden.

Woran scheitern die meisten Projekte und was ist das Wassermelonen-Reporting?

All das erfahren Sie in der neuen Folge von „Talking Life Science“.

Für unseren Newsletter anmelden
Blog teilen
Weitere Beiträge
Rufen Sie uns an!
München
Zürich
Wir freuen uns von dir zu hören!
Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Als Mitglied der Life Science Branche ist es uns eine Herzensangelegenheit, auch einen direkten Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. Die Gesundheit unserer Mitmenschen ist dabei von besonderer Bedeutung für uns und deshalb unterstützen wir die Initiative krebskranke Kinder München e.V.  

KONTAKT

Initiative krebskranke Kinder München e.V.  
Belgradstraße 34 I D- 80796 München I Deutschland I  
Tel. 089/ 534026 I Fax 089/ 531782 I  
Mail buero@krebs-bei-kindern.de I www.krebs-bei-kindern.de

APSCo Deutschland

APSCO Deutschland (Association Professional Staffing Companies) ist der deutsche Verband für die Recruitment Industrie. Mitglieder sind internationale und inländische Personalagenturen mit Sitz in Deutschland.  

Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder hinsichtlich Verhaltenskodex und Lobbyismus und hat sich zum Ziel gesetzt, das Berufsbild des „Personalberaters“ in Deutschland bekannter zu machen.  ARISTO ist Gründungsmitglied von APSCO Deutschland. Unsere Geschäftsführung sitzt im Vertretungssauschuss. 

KONTAKT

APSCo Deutschland GmbH  
Hanauer Landstraße 126-128 I D-60314 Frankfurt am Main I  
Deutschland I Tel. 069/ 50 95 75 591 I  
Mail tremayne.elson@apsco.org I www.apsco.de 

Bundesverband für selbständige Wissensarbeit

Die Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) vereint führende Dienstleister für den projektbasierten Einsatz hochqualifizierter, selbständiger Wissensarbeiter sowie hierzu assoziierte Partner wie z.B. den Verband für Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen intern mehr als 4.500 festangestellte Mitarbeiter.

Der Branchenumsatz mit selbständigen Wissensarbeitern betrug im Jahr 2015 mehr als 15 Mrd. Euro. Im Jahresdurchschnitt besetzen die Allianz-Mitglieder gemeinsam mehr als 20.000 Projekte mit selbständigen Experten. Über 5.000 Kunden, darunter namhafte Dax-Unternehmen, zahlreiche KMUs und Startups sowie Bundesbehörden und andere öffentliche Auftraggeber profitieren von dieser Expertise. 

KONTAKT

Allianz für selbständige Wissensarbeit (ADESW) e.V.  
Karlplatz 7 | D-10117 Berlin | Deutschland I Tel. 030/ 847 884 100 I  
Fax 030/847 884 299 I Mailinfo(at)adesw.com I www.adesw.de